jump to menu |
Vienna Seminar of Nobel Laureates Logo

Deutsch English Impressum

Nobelpreisträger 2011



Theodor Hänsch erhielt 2005 den Nobelpreis für Physik für die Entwicklung der laserbasierten Präzisionsspektroskopie.

Gerardus 't Hooft bekam 1999 den Nobelpreis für Physik für entscheidende Beiträge zur Quantenfeldtheorie der elektroschwachen Wechselwirkung verliehen.

George Smoot wurde 2006 für bahnbrechende Messungen der kosmische Hintergrundstrahlung mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet.